Jump to Navigation

Archiv für die Kategorie ‘Auto’  

Subwoofer für den VW Lupo

Dass für guten Sound kein Subwoofer fehlen darf, ist allgemein bekannt. Leider haben Subwoofer die schlechte Eigenschaft, viel Platz zu brauchen. Was macht also nun in einem kleinem Auto wie meinem Lupo, wenn man guten Sound haben will und noch möglichst wenig Geld ausgeben möchte?

Es gibt 3 gängige Methoden dieses Problem zu lösen:

  1. Normalen Subwoofer inkl. Gehäuse kaufen und in den Kofferraum stellen. – Hat aber den Nachteil dass man kaum noch Platz im Kofferraum hat.
  2. Fußraum Subwoofer konstruieren. – Nimmt dem Beifahrer Platz weg und macht die Fahrt unangenehm für diesen.
  3. Reserverad-Subwoofer konstruieren. – Quasi unsichtbar, aber man hat dann kein Reserverad mehr.

Methode 1 ist nicht möglich, da ich den Kofferraumplatz brauche. Genauso fällt Methode 2 weg, da der Beifahrer ebenfalls sein Platz braucht. Methode 3 scheitert ebenfalls, da ich nicht auf mein Reserverad verzichten kann. Was nun?

Weiterlesen »

Mit dem Auto nach Amsterdam

Park and RideLetztes Wochende sind meine Freundin und ich nach Amsterdam gefahren. Während wir vorher nach einem Hotel gesucht haben, ist mir aufgefallen, dass kaum ein Hotel Parkplätze anbietet. Komisch, dachte ich mir und googlte nach öffentlichen Parkplätzen und deren Preise. € 50 pro Tag! Das ist mehr als das Hotel! Ein Blick auf Google Maps zeigte das Problem. Amsterdam hat fast nur sehr schmale Einbahnstraßen. Wie also kommt man nach Amsterdam ohne Pleite zu werden durch die unmenschlichen Parkgebühren?

Weiterlesen »

mein erstes Auto

Wenn man in Berlin lebt, braucht man eigentlich kein Auto. Man kommt überall mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hin. Aber im Winter oder nachts ist ein Auto wesentlich komfortabler. Deshalb haben meine Freundin und ich uns ein Auto gekauft.

lupo

Nachdem wir einige Autos getestet haben, entschieden wir uns ein Volkswagen Lupo zu holen. Es ist ein kleines Auto, wo aber 4 Leute noch reinpassen ohne zu eng zu werden. Versicherung und Kfz-Steuern sind sehr günstig, so wie der Benzinverbrauch. I brauche etwa 7l / 100km im Winter in der Stadt, was etwa 1l mehr ist als im Sommer. Auf Autobahnen geht der Verbrauch nochmal 1l zurück. Gekauft haben wir es vor einem Monat für € 2300, weshalb ich auch so lange nichts mehr geschrieben habe. Ein Auto zu haben ist sehr praktisch, bis man ein Parkplatz suchen muss…