Jump to Navigation

Archiv für April, 2010

Beschleunige Dein WordPress Blog!

Ein schneller Blog ist schon eine tolle Sache für den Besucher. Seitdem aber Google Seitenladezeiten in die Bewertung von Webseiten aufnehmen möchte, ist es spätestens jetzt Zeit Dein Blog zu Höchstleistungen zu verhelfen. Und das geht sogar sehr sehr einfach.
Weiterlesen »

Tschüß Logitech diNovo, hallo Microsoft Arc?

Nun ja, ich habe mich nun schon wirklich oft über Logitech beschwert. Als also meine Probleme mit meinem diNovo Edge anfingen, wollte ich nun endlich auf eine andere Marke umsteigen, zumindest bis die reparierte diNovo Edge zurückkommt. Eigentlich wollte ich schon vor einiger Zeit wechseln, doch leider gibt es scheinbar erst jetzt eine Alternative für Leute, die flache Notebooktasten gewohnt sind. Microsoft hat dieses Jahr das “Arc Keyboard” vorgestellt, welches sehr kompakt ist und auch sehr schick aussieht (und dabei 60% güngstiger ist als das diNovo Edge). Ja, das Arc Keyboard sieht schon toll aus, aber wie sieht es mit den Tippeigenschaften aus? Kommt es an die des diNovo Edges ran?
Weiterlesen »

Der perfekte Heimserver

Perfekt? Naja, aber ziemlich nahe dran. Ziel meines neuen Servers war den Stromverbrauch zu senken und die Anschaffungskosten so günstig wie möglich zu halten. Mein aktueller Heimserver ist ein stinknormaler Rechner mit einem AMD64 und 2GB RAM. Das einzig besondere ist das RAID 5 System mit 6 Festplatten. Leider verbrauchen diese Dinger Unmengen an Strom, weshalb dringend etwas effizienteres her muss.

Weiterlesen »

Effizienz von Notebook- und sonstigen Kleingerät-Netzteilen

Green IT ist ein Hot Topic in der IT-Branche, weshalb mehr und mehr PC-Netzteile mit 80 PLUS Zertifikaten ausgestattet werden, um mit der erhöhten Effizienz zu werben. Aber wenn man einmal ein Intel Atom-basierenden PC, eine PicoPSU, das Notebook oder ein anderes Gadget mit Strom versorgen möchte, findet man nirgendwo eine Angabe über die Effizienz. Ich traf zum ersten mal auf dieses Problem als ich ein effizientes Netzteil für mein Atom-Heim-Server suchen wollte. Zuerst wollte ich ein 80 PLUS 350W Netzteil verwenden. Doch leider fand ich nach einigen Reviews heraus, dass diese bei niedrigen Lasten (<50W) sehr ineffizient sind (<50%). Also versuchte ich etwas effizienteres zu finden und stieß auf den PicoPSU, der mit >93% Effizienz beworben wurde. Wow, das ist doch mal was! Aber Moment, sie müssen mit 12V DC versorgt werden. Wie Effizient der passive 110/220V AC zu 12V DC Adapter ist, wird nirgendwo auf der Herstellerseite erwähnt. Ich versuchte natürlich nach einem effizientem 12V Netzteil zu googln, aber leider vergebens, als gab ich auf… bis das Gehäuse für meinen neuen Heim-Server ankam, das Gigabyte MIB T5140. Weiterlesen »