Jump to Navigation

Archiv für Juni, 2009

Mittagessen an der TU-Berlin

Als Student an der TU-Berlin hat man es eigentlich gut. Der Campus ist in der City, man kann problemlos shopping gehen nach der Uni. Außerdem gibt es die “Mensa”, welches supergünstige Speisen anbietet. €1,90 für bisschen Fleisch, €0,30 für eine Portion Reis oder Kartoffeln dazu und noch €0,30 für einen kleinen Salat macht €2,50 für eine Mahlzeit. Klingt doch gut, wenn das Essen nicht so unglaublich schlecht schmecken würde. Dass das Mensaessen nicht wirklich genießbar ist, ist bei den Studenten allgemein bekannt. Leider ist die Alternative die Mitarbeiterkantine, wo es zwar eine ordentliche Mahlzeit gibt, aber für €4,00. Was ist also mit den Studenten wie mich, die nicht so viel Geld für das Essen ausgeben wollen, aber nicht nach einer Mensamahlzeit kotzen wollen?

Weiterlesen »

Geht es noch Schöna?

BarbarineAn meinem Geburtstag dieses Jahr hat mich meine Freundin mit einen Kurzurlaub nach Schöna überrascht. Schöna ist ein kleines Dorf in der Sächsischen Schweiz, etwa 200km von Berlin entfernt. Was ist so besonders an der sächsischen Schweiz? Nun ja, man hat diese wunderschönen Wälder in denen Steine 100m steil in der Luft stehen. Sie sehen unglaublich schön aus, besonders wenn man auf einen von denen steht. Man hat quasi nur einen Abhang um sich und eine unglaubliche Aussicht. Mit unseren Fahrrädern im Huckepack, fuhren wir nach Schöna und starteten mit einer Radtour nach Tschechien.

Weiterlesen »