Jump to Navigation

Kisai Optische Illusion Armbanduhr

Ich habe seit Jahren keine Uhr mehr getragen. Um die Uhrzeit zu prüfen, habe ich mich ersatzweise auf mein Handy verlassen. Also aber Tokyoflash die Kisai Optical Illusion Armbanduhr herausbrachte, musste ich es kaufen. Ich mochte bereits das Konzept und bin nun stolzer Besitzer dieser Uhr. Die netten Mitarbeiter von Tokyoflash hatten mir sogar ein Rabatt angeboten, da sie mein Plugin qTranslate auf deren Webseite nutzten. Leider konnte ich nicht warten und habe die Uhr bestellt bevor der Rabattcode bei mir eintraf. Weiterlesen »

Altes Notebook, upgraden oder lieber nicht?

Meine Freundin hat ein Sony Vaio VGN-C2S/P Notebook von 2007 und es wird langsam alt und langsam. Ihre Frage daher, ob man es upgraden oder lieber ein neues kaufen sollte Nun ja, der Vaio ist vier Jahre alt, hat ein Intel Core 2 Duo 1,6 GHz Dual-Core Prozessor, 2GB Arbeitsspeicher, 80 GB Festplatte und nur 2 USB Ports. Man bekommt ein ähnliches Notebook für €300 nun, aber für einen spürbaren Performancesprung würde man schon ein Core i3-2 oder i5-2 Prozesser mit 4 GB Speicher und 500GB Festplatte, was mindestens €500 kosten wird. Das ist nicht sonderlich wirtschaftlich, da der Vaio noch einwandfrei funktioniert, deshalb entschied ich mich für ein Upgrade. Eine Kondition gibt es aber wie bei ihrem Samsung Galaxy S, die Modifikation sollte unsichtbar sein.
Weiterlesen »

High WAF induktiv aufladen

Der Mod ist endlich fertig. Keine sichtbaren Drähte, keine sichtbaren Lötstellen, freier USB-Port oder kurz High WAF, alles zusammen vollständig im Video dokumentiert. Ich hatte zwar nur ein Versuch alles zu filmen, aber wie man im Video sehen kann, war alles relativ einfach und unkompliziert. Leider geht bei diesem Mod die Herstellergarantie flöten, aber wenn man alles wieder sauber entfernt, könnte der Samsung Reparateur ohne genaue Prüfung die Veränderung leicht übersehen oder eher gar nicht entdecken.
Weiterlesen »

Kabellos induktiv aufladen mit dem Samsung Galaxy S

Da mein Motorola Milestone 2 nun schon zum dritten Mal in Folge bei der Reparatur ist, habe ich mich entschieden, nie wieder Geräte von Motorola zu verwenden. Als also Mediamarkt zufälligerweise das Samsung Galaxy S Plus für nur €269 anbot, konnte ich einfach nicht widerstehen. Ich mein, wie kann man einem Kunden gleich zweimal in Folge ein defektes Gerät von der Reparatur zurücksenden? Noch habe ich das Gerät nicht zurückbekommen von der dritten Reparatur, aber irgendwer bei eBay wird dann schon mit damit glücklich sein. Ich will jedenfalls nichts mehr mit Motorola zu tun haben, deshalb ist es jetzt auch Zeit wieder zum Thema zu kommen, zum Samsung Galaxy S Plus, welches in einfach allen Hinsichten besser ist. Nur eine kleine Macke hat das Gerät: die USB-Buchse ist oben. Wie soll man ein Handy im Portrait Modus in eine Dockingstation stecken, wenn die Buchse oben ist? eBay hat eine sehr hässliche Methode ausgespuckt und zwar eine Dockingstation mit Kabel zum anstecken. Zum Glück erinnerte ich mich an Palms kabellose induktive Ladestation und wollte mein Gerät damit nachrüsten. Leider sind alle bisherigen Mods entweder unglaublich hässlich oder zerstörten die Herstellergarantie. Ich will aber sowohl die Herstellergarantie und ein optisch akzeptable Modifikation, von daher musste ich was einfallen lassen. (Da das Galaxy S quasi baugleich mit dem Galaxy S Plus ist, wird dieser Mod auch für das Galaxy S funktionieren.)

Weiterlesen »

Jailbreak, Root und Tweaks für das HP TouchPad

Das erste, was ich mit einem neuen iOS oder Android Gerät machen würde, wäre das jailbreaken bzw. Rooten. Wie mache ich es also bei meinem neuen HP TouchPad? Nach kurzer Suche fand ich heraus, dass man nur den Developer Mode, also den Entwickler Modus aktivieren muss. Das beste ist jedoch, dass es bereits integriert ist. Wie praktisch ist denn das? Weiterlesen »

Tschüss und hallo WebOS!

Der Ausverkauf des Auslaufmodells HP TouchPad hat Deutschland erreicht. Für € 99 gibt es ein TouchPad, sofern man genug Glück  hat den Online Shop von HP zu erreichen. Es ist natürlich absolut überlastet, da keiner dieses Schnäppchen sich entgehen lassen will, genauso wie ich. Da ich kein Glück mit der HP-Website hatte, ging ich zum nächsten Mediamarkt und versucht den Verläufer zu überreden, mir ein Tablet mit 75% Rabatt zu verkaufen. Der hatte natürlich noch nichts von dem Sale gehört und Tiefpreisgarantie war auch nicht, da er ja die HP-Website nicht laden konnte. Ich musste ihn also überzeugen, mich mit seinem Vorgesetzten reden zu lassen. Dieser erlaubte mir dann netterweise ein Gerät zu reservieren, sodass ich es dann kaufen konnte, wenn der Preis reduziert ist. Ich ging dann aus dem Geschäft um etwas zu essen, als ich plötzlich ein Anruf bekam. Der Verkäufer, der mir so unbedingt das TouchPad nicht verkaufen wollte, rief an und erklärte mir, dass die neuen Preise da sind. Zeit für mich also nun mein erstes und möglicherweise letztes WebOS Gerät abzuholen.
Weiterlesen »

Ich hab ein Apple-Produkt gekauft!

Meine Freunde wissen, dass ich mich gerne über Apple-Fanboys lustig mache, aber nun habe ich selbst ein Appleprodukt gekauft. Ich kämpfte mit mir bei Media Markt und pendelte zwischen Kasse und dem Verkaufsregal hin und her und konnte mich nicht enscheiden, ob ich wirklich ein Produkt von Apple kaufen sollte. Aber jetzt habe ich es getan, ich habe ein Apple iPad gekauft. Das iPad hat einfach alles, großen Bildschirm, lange Batterielaufzeit, (viel zu) einfache Bedienoberfläche, Handschrifterkennung für Chinesisch, WLan und unglaublich viele vereinfachte Spiele… einfach alles, was meine Mutter braucht! Das und der unschlagbare Preis von € 499 für ein sogar stabil aussehenden Tablet-PC haben mich überzeugt. Es gibt keine einfachere Möglichkeit für meine Mutter im Internet zu surfen, Spiele zu spielen ohne sich Sorgen um Viren, Updates oder die nächste Steckdose zu machen zu müssen.

Weiterlesen »

HTC / Google hat meine Pixel geklaut!

Nachdem das HTC Desire endlich auf dem Deutschem Markt verfügbar ist, hat sich mein Cousin eins bestellt, welches dann letzten Samstag endlich ankam. Ich konnte es natürlich gar nicht erwarten, den 1 GHz schnellen Snapdragon mit meinem Motorola Milestone zu vergleichen. Aber leider kam ich nie dazu…

Als ich auf den Bildschirm des HTC Desire schaute, fand ich das Bild sehr komisch. Ich konnte rote Pixel bei Schwarz-Schweiß-Übergängen erkennen, welches beim Texte lesen sehr nervig ist. Auf einem komplett grauen Bild sah das Bild immer so aus, als ob ich durch ein feines Netz auf eine weiße Fläche schauen. Es fühlte sich an wie auf einem Low-Res Display von einem Billighandy, wo man die Pixel noch erkennen kann.

Weiterlesen »

Office 2010 für €52? Nur wieder Spam, oder doch nicht?

Wenn dir jemand Office Ultimate 2010 für €52 anbieten würde, gäbe es nur eine Erklärung: Raubkopie! Darüber muss man nicht diskutieren, außer… das Angebot kommt von Microsoft selbst! Unglaublich aber wahr, 93% Rabatt auf Office Ultimate 2010. Sind das nicht immer die Zahlen, die man aus diversen Spam-Mails kennt?

Aber diesmal ist das Angebot direkt von Microsoft und heißt “das wahre Office“. Es erlaubt Studenten in Deutschland sich Office 2010 für den unschlagbaren Preis von €52 zu kaufen. Zurzeit kann man zwar nur Office 2007 erwerben, aber sobald 2010 veröffentlicht wird, bekommt man einen kostenlosen Upgrade. Da ich ein großer Fan von Outlook mit Exchange bin, sind meine €52 hier denke ich gut investiert. Man sollte aber nicht zu lange zögern, das Angebot gilt nur noch bis Ende Juni 2010!

Aber nicht nur Microsoft bietet solche Studentenangebote an. Adobe wirbt mit 80% Rabatt auf deren neue CS5 Pakete auf deren Education Store. Außerdem wird hier sogar die kommerzielle Nutzung erlaubt. Wer also gerne Webseiten mit Photoshop entwirft und auch ab und an Videos mit Premiere Pro erstellt, der sollte sich z.B. das Production Premium Paket ansehen für gerade mal €350 auf diversen Online-Shops.

Beschleunige Dein WordPress Blog!

Ein schneller Blog ist schon eine tolle Sache für den Besucher. Seitdem aber Google Seitenladezeiten in die Bewertung von Webseiten aufnehmen möchte, ist es spätestens jetzt Zeit Dein Blog zu Höchstleistungen zu verhelfen. Und das geht sogar sehr sehr einfach.
Weiterlesen »